Wir sind am Montag 8:30 Uhr losgefahren. Auf der Fahrt haben wir "Fack ju Göhte 3" geschaut. Kurz vor Ende des Films war auch die Fahrt fast zu Ende. Als wir angekommen sind, wurden die Zimmer aufgeteilt. Nachdem alle ihre Zimmer hatten, haben wir erst einmal die Gegend erkundet. Nach 3½  Stunden Wanderung sind wir zurück zum Hotel gegangen. Danach hatten wir eine kurze Pause und sind zum Essen gegangen. Wir konnten jeden Tag nach dem Essen schwimmen gehen.

21.30 Uhr mussten alle im Zimmer sein.

2020 01 15 winterlager 092020 01 15 winterlager 14

 

Am Dienstag ging es früh um 7:45 Uhr zum Frühstück. Dann ging es raus zur einer kleinen Runde Biathlon. Danach konnten wir Mittag essen aber die meisten haben das nicht wahr genommen. Nach einer Mittagsruhe sind wir zum Eislaufen gewandert, wo wir für eine Stunde Eislaufen konnten. Nach dem Eislaufen haben wir uns auf den Rückweg ins Hotel gemacht und konnten uns dort austoben. Dann ging es zum Abendessen. Es gab Nudeln.

Anschließend sind wir dann wieder um 21:30 Uhr ins Bett gegangen.

2020 01 15 winterlager 062020 01 15 winterlager 13

8:00 Uhr sind wir am Mittwoch frühstücken gegangen. Wir haben für einen Ski-Test gelernt und viel über das Skifahren gelernt. Später ging es zu einem Bergwerk, in dem wir rund 2 Stunden verbrachten. Anschließend sind wir nach Tschechen gewandert und haben dort etwas gegessen. Nach einem langem Essen sind wir wieder zum Hotel gewandert und sind dann schlafen gegangen.

2020 01 15 winterlager 022020 01 15 winterlager 03

Am Donnerstag um 7.30 Uhr haben wir den Ski-Test geschrieben. Danach gab es sofort Essen. Dann sind wir einen Orientierungslauf gelaufen. Danach sind wir um 15.00 Uhr zum Supermarkt aufgebrochen. Am Supermarkt haben wir uns in zwei Gruppen aufgeteilt. Eine Gruppe ging zum Döner,  die anderen sind zum Einkaufen. Dann wurden die Aufgaben getauscht. Anschließend sind wir zum Biathlon gelaufen, wo wir ein Lasergewehr nutzen konnten. Am Ende sind wir im Dunkeln zurückgelaufen. Im Hotel angekommen, haben wir Abendessen gegessen. 21:30 Uhr mussten alle in den Betten liegen.

Freitags sind wir 8:00 Uhr zum Frühstück angetreten. Danach haben sich alle auf den Weg für die Bewertung des Orientierungslaufs gemacht. Die Schnellsten haben es unter einer Stunde geschafft und einen Preis bekommen. Manche brauchten über 2 Stunden dafür. Als alle wieder da waren, haben wir Mittag gegessen und anschließend sind wir abgereist. Nach einer 2stündigen Fahrt sind wir in Leipzig angekommen, wo die Eltern uns schon erwarteten.

Das war unser Bericht über das Ski-Lager 2020. 

Basil, Maddox, Louis, Frederick


Skilager 2020
Skilager 2020
Skilager 2020
Skilager 2020
Skilager 2020
Skilager 2020
Skilager 2020
Skilager 2020
Skilager 2020
Skilager 2020
Skilager 2020
Skilager 2020
Skilager 2020
Skilager 2020
Skilager 2020
Skilager 2020
Skilager 2020
Skilager 2020
Skilager 2020
Skilager 2020
Skilager 2020
Skilager 2020
Skilager 2020
Skilager 2020
Skilager 2020
Skilager 2020
Skilager 2020
Skilager 2020
Skilager 2020
Skilager 2020
Skilager 2020
Skilager 2020
Skilager 2020
Skilager 2020

   
© SportOberschule Leipzig