Liebe Eltern, liebe SchülerInnen,
 
durch das SMK wurden gestern einige Rahmenbedingungen für den weiteren Unterricht an Sachsens Schulen festgelegt:
  1. Die Winterferien finden nicht im geplanten Zeitraum statt, sondern werden gesplittet:
    1. 30.01.2021 bis 06.02.2021
    2. 27.03.2021 bis 01.04.2021
  2. Vom 18.01.2021 bis 30.01.2021 findet für die Abschlussklasen (Kl. 10a-d, 11S, HauptschülerInnen der Klassenstufe 9) Präsenzunterricht in geteilten Klassen, insbesondere für die Prüfungsvorbereitung statt.
  3. Ab 08.02.2021 findet Präsenzunterricht mit geteilten Klassen im Wechselmodell (wie bereits schon einmal im Frühjahr durchgeführt) für alle Klassenstufen statt.
    Daraus ergeben sich folgende Festlegungen für die Unterrichtsorganisation an unserer Schule (18.01.2021 bis 30.01.2021):
  1. Die Hauptschüler der Klasse 9 erhalten in den beiden Wochen jeweils 6 Stunden Mathematik, Deutsch und Englisch im Präsenzunterricht, ansonsten nehmen sie weiterhin am Distance Learning der Klasse teil.
  2. Die Schüler der Abschlussklassen 10/11S führen in diesen zwei Wochen die zweiwöchige Prüfungsvorbereitung in den Fächern Physik, Chemie, Biologie und Mathematik durch.
    In der Diskussion ist noch, dass dieser Unterricht durch die Fächer Englisch und Informatik ergänzt wird.
  3. Die Konzentration auf die Prüfungsvorbereitung der Abschlussklassen mit doppelter Lehrerbesetzung wird dazu führen, dass der Unterricht in anderen Klassen durch die in den Abschlussklassen eingesetzten LehrerInnen nicht mehr abgedeckt werden kann. Die betreffenden Fachlehrer werden Eltern und Schülern der betroffenen Klassen per E-Mail, voraussichtlich über LernSax, informieren. Ich bitte Sie/Euch für diese Schwerpunktsetzung um Verständnis.
  4. Der Organisationsplan wird in den nächsten Tagen erarbeitet und dann in LernSax veröffentlicht.

Ab 08.02.2021 sollen alle Klassen (geteilt) Präsenzunterricht im Wechselmodell erfahren. Wir werden dazu das Modell aus dem Frühjahr beibehalten, unsere A/B-Wochen-Planung war ja schon darauf vorbereitet. Es wird dann wieder nach Stundenplan unterrichtet. Offen ist, ob dann die Abschlussklassen auch in das Wechselmodell wechseln müssen. Dies wird, wie die weiteren Fragen, noch entschieden:

  • Wann erfolgt die Ausgabe der HJ-Informationen/Zeugnisse?
  • Wann und wo finden die angekündigten freiwilligen Schnelltests statt?
  • Wer muss wann zum Präsenzunterricht erscheinen?

LernSax:

Am gestrigen Tag hatten wir einen Komplettausfall von LernSax zu verzeichnen. Heute war das System deutlich stabiler. Im Moment halten wir daran fest, LernSax auch in den folgenden Wochen für das Distance Learning einzusetzen, da es nicht nur die Vermittlung von Wissen durch Arbeitsblätter ermöglicht, sondern insbesondere die aktive und interaktive Wissensaneignung durch die Schüler selbst.

Sollte das System weiterhin so instabil arbeiten wie bisher, müssen wir neue Entscheidungen treffen.
 

Sobald uns neue Informationen vorliegen, werde ich Sie/Euch darüber informieren. Für Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung.

 

Uwe Hempel
Schulleiter

 
 
 
   
© SportOberschule Leipzig