Rosenke                              
    
Morgaine Rosenke aus der Klasse 7d gewann am Wochenende den 11.09.2021 in Wiesbaden die DJM Deutschen Mehrkampfmeisterschaften im deutschen Sechskampf (Turnen & Leichtathletik). Sie konnte sich in 3 von 6 Disziplinen den 1. Rang (in Sprint, Weitsprung und Sprung) erkämpfen. In der Endwertung bedeutete das die Goldmedaille und somit den Titel "Deutsche Mehrkampfmeisterin im Deutschen Sechskampf" in ihrer Altersklasse 12/13.
 
Wir gratulieren ganz herzlich!
Am Montag, 13.9.21 starteten die Vorausscheide des MITGAS-Schüler-Rafing 2021. In der ersten von 4 Vorrundengruppen mit jeweils 8 Schulmannschaften aus Leipzig und den Landkreisen in der Umgebung musste unsere SportOberschulmannschaft an den Start gehen und mit kräftigen Paddelschlägen die Wildwasserstrecke in Markkleeberg herunterfahren.
 
01IMG 20210913 124537 IMG 20210913 110253
Am 14. 7. führte unsere Schule im Schreberbad mit den Klassenstufen 5-7 ein Wasserfest durch.
Bei durchwachsenem, aber trockenem Wetter, standen verschiedene sportliche Wettkämpfe auf dem Programm. Die SchülerInnen wetteiferten im Schwimmbecken in den Disziplinen 25 m Brustschwimmen und 25 m Freistil. Jede Klasse musste 5 SportlerInnen für die „Kreativstaffel“ mit unterschiedlichsten Aufgabenstellungen an den Start bringen. Die beste Klasse jeder Klassenstufe durfte sich zum Schluss noch einen Wettkampf gegen eine Mixstaffel der Lehrer durchführen.
 
1 MG 8191k 2 MG 8500k 3 MG 8749k 4 MG 9110k
 
Bei der Deutschen Meisterschaft in Köln schlugen sich die sächsischen Teilnehmer sehr erfolgreich. In der Vierer-Mannschaftsverfolgung erreichte das sächsische Team mit Lea Conrad einen hervorragenden dritten Platz.
Ebenfalls in der Vierer-Mannschaftsverfolgung errieichte Marvin Bosniatzki mit seinem Team einen toolen zweiten Platz.
Herzlichen Glückwunsch!
 
 

Vom 04.06.-06.06.21 fanden in Berlin die Deutschen Meisterschaften/Finals im Schwimmen statt.

Louis Schubert aus der Klasse 11S erzielte im Finale der Männer über 200m Schmetterling einen beachtlichen 4. Platz. Bis kurz vor dem Anschlag lag er sogar auf einem Medaillenplatz, musste sich aber auf den letzten Metern geschlagen geben.

Mit einer Zeit von 2:01,05 min erreichte er die Norm für die Jugendeuropameisterschaften, die in diesem Jahr in Rom stattfinden.

Dafür drücken wir ihm ganz fest die Daumen!

Das Team der A-Jugend des HC Leipzig, in dem Jenny Illge (Klasse 10) und Lisa Pöhlmann (ehemalige Schülerin unserer Schule) mitspielen hat es geschafft! Mit einem 22:21 Sieg gegen die Mannschaft des TSV Bayer Leverkusen wird das Team Deutscher Meister! herzlichen Glückwunsch!
 
Die Mädchen der A- und B-Jugend des HC Leipzig haben es geschafft! Beide Team stehen in den Final Four und spielen um die Deutsche Meisterschaft.

Zwei Tage nach dem 25:17-Heimsieg im DM-Achtelfinale gegen HSG Rodgau mussten die B-Jugend-Handballer des SC DHfK in der First Four Gruppe D bei den Rhein-Neckar Löwen antreten.

Die Partie in der Stadthalle Östringen war allerdings für die Leipziger eine zu hohe Hürde, denn sie kassierten dort eine klare 23:35 (11:16)-Niederlage. Damit verpassten die Grün-Weißen den Einzug ins Final Four um die Deutsche-Jugendmeisterschaft 2021, die von den vier Gruppensieger am 12./13. Juni entschieden wird.

Die Niederlage hatte aber auch einen positiven Aspekt. Für die U17-Nationalmannschaft (Jg. 2004/05) findet vom 31.05.–06.06.2021 ein Lehrgang mit anschließender Teilnahme an den Ruhr Games in Bochum statt. Chef–Bundestrainer Nachwuchs Jochen Beppler und DHB–Talentcoach Carsten Klavehn hatten die beiden Leipziger Nils Greilich & Matteo Menges nominiert. Da der SC DHfK Leipzig den Einzug ins DM-Halbfinale verpasst hat, können die beiden Talente die Einladung nun wahrnehmen.

Text: Matthias Albrecht (SC DHfK Leipzig)
Foto: Klaus Trotter

Bild: Elena PoschartDer erste Weltcup des Jahres 2021 im Finswimming fand vom 19.03. bis 21.03. in Lignano Sabbiadoro (Italien statt). Mit dabei im Team des SC DHfK Leipzig war erstmalig auch Nadja, die an diesem Wochenende großartige Leistungen vollbrachte.
 
Bei ihrem Weltcupdebüt erreichte sie gleich dreimal den dritten Platz: Über 50 m und 100 m im Einzel und mit der 4 x 100m - Staffel ebenso.
 
Welch ein Start in das Wettkampfjahr 2021!
Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viele Erfolge!
 
Mehr Informationen findet man auf der Webseite des SC DHfK Leipzig.
 
Bild: Elena Poschart
   
© SportOberschule Leipzig