Termine  

Juli 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
   

Suchen  

   

Login  

   

Heute 3

Monat 1182

Insgesamt 73547

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

Am 18.4.2018 erhielten die Eltern der Siebtklässler im Rahmen eines Elternabends ein Angebot, um sich theoretisch auf eine weitere Hürde im Leben ihrer Sprösslinge einzustellen.

Neugierig auf das Thema machte uns eine "wissenschaftliche" Betrachtung und Gebrauchsanleitung zur Ausführung eines Kusses von Jason aus der Klasse 6c.

Den Vortrag zum Thema "Wie umarme ich einen Kaktus" hielt Herr Jörn Hoffmann vom Caritasverband Leipzig e.V.. Zunächst gab er uns die Möglichkeit, die eigenen Ideen von der Erziehung zwischen dem autoritären und dem Laissez-faire-Erziehungsstil einzuordnen. Danach informierte er über körperliche und mentale Veränderungen unserer häuslichen "Pubertiere" und schaffte damit einen Ansatz zum Verständnis mitunter seltsamer Verhaltensweisen der Betroffenen und ihrer hin und wieder geplagten Umwelt.

Schließlich gab er Ermutigung zum Durchhalten, denn das, was die Lieben, nicht mehr Kleinen zunächst nervt, würde ihnen fehlen, wenn wir nicht nervten.

Abschließend fasste Frau Weber den elterlichen Erfahrungsschatz in einem Text zusammen, der den Elternabend mit einem Schmunzeln zum Ausklang brachte. Ahoi ihr Pubertiere der Welt, eure Eltern sind vorbereitet.

Anett Klinkicht, Claudia Kölzsch

   
© SportOberschule der Stadt Leipzig