Volleyball Tauchsport  
Featured

Spielefest 2024 - Stimmungsvoller Schuljahresabschluss

Zum Abschluss des Schuljahres fanden unsere traditionellen Spielturniere in 4 verschiedenen Klassenstufen statt. Mit leidenschaftlichem Einsatz und großem sportlichen Ehrgeiz kämpften insgesamt 37 Teams an 4 Wettkampftagen in der Sporthalle der SportOberschule, um die beliebten Pokale.

In den Klassenstufen 5-7 ging es außerdem um die letzten Entscheidungen in der Medaillenwertung des Olympiaprojektes und zusätzlich konnten sich die Schülerinnen im Olympiaquiz und Bogenschießen messen.

Basketballturnier Klasse 7

Floorballturnier Klasse 6

Zweifelderballturnier Klasse 5

Volleyballturnier Klasse 9

Erfolgreiche Teilnahme am Olympiacrosslauf am 05.09.2023

 01 DSC 0870

Beim heutigem Crosslauf waren die jüngsten Leichtathletinnen sehr erfolgreich. Trotz super warmen Temperaturen waren ca. 300 Schülerinnen und Schüler aus 15 Schulen am Start. So viele Aktive gab es schon lange nicht mehr. Mit riesen Abstand siegte Lea Walochny aus der Klasse 6a. Den 2. Platz belegte Giannalina Sablowski Klasse 5b und Lena Fichtner aus der Klasse 6b wurde 3. Bei den Jungen war Janosch Kresse Klasse 10a erfolgreich. Er konnte die Ehre der Jungen mit einem dritten Platz retten.

 

Herzlichen Glückwunsch für die tollen Ergebnisse.

Herzlichen Glückwunsch auch allen anderen Teilnehmern, die mit Platz 4 bis 6 ebenfalls einen erfolgreichen Crosslauf absolviert haben.
(Wolst)

Nominierung in die neuformierte Landesauswahl (LK1) Jahrgang 2009/2010 im Volleyball (männlich)

Im Rahmen der Sparkassen Landesjugendspiele Sachsen am 1./2. Juli 2023 in Dresden wurde die Nominierung der neuen Landeskader aus den Jahrgängen 2009 und 2010 im Volleyball durch den Landestrainer Ronny Hampe vorgenommen. Nach einer bereits auf Vereinsebene äußerst erfolgreichen Saison konnten unsere SportOberschüler Laurenz Etzold, Oskar Hüther (beide Klasse 7a) und Arne Eilenberg (Klasse 7b) auch den Sprung in den Kader der besten sächsischen Netzathleten schaffen. Damit erwartet sie eine neue Stufe der sportlichen Förderung mit Lehrgängen und Wettkämpfen auf höchstmöglichem Niveau. Wir wünschen den Jungs auf ihrem weiteren Weg viel Selbstvertrauen und Motivation und viele weitere Erfolge. IMG 20230702 WA0060

(Foto: T.Bauch)

Unser Volleyballturnier am 14.07.2022

Am Donnerstag, den 14.07.2022, trafen sich die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9a bis 9d, sowie die Streckerklassen 9S und 10S zu einem freudvollen Beachvolleyballturnier auf den beiden Beachfeldern der Nordanlage Leipzig. Dieses Turnier bildete den Abschluss unserer Olympia-Spielewoche mit Spielfesten in den verschiedenen Klassenstufen. Im Spielmodus 6vs6-Mixed begegneten sich bei besten Wetter- und Platzbedingungen insgesamt 9 Teams in 2 Vorrundengruppen. Auf spielerisch sehr ansehnlichem Niveau wurden anschließend in einer Finalrunde die Platzierungen 1 bis 4 ausgespielt, bei dem sich das Team 9d1 als Sieger durchsetzte (s. Ergebnisübersicht). Krönender Abschluss, mit viel Spaß und Einsatz, war das Spiel Seigerteam gegen Lehrerauswahl, bei dem die Erfahrung und das technische Geschick der Lehrerinnen und Lehrer nicht zu überwinden war. Wir freuen uns auf eine Wiederholung der Veranstaltung im Juli 2023.
 
beachvolleyball2021 22
 
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
Volleyballturnier 14.07.2022
 
Bilder: Pauline Z.@

Kay-Espenhain-Lauf 2022: Schülerinnen und Schüler trotzen dem Regen

IMG 3926
Der Wetterbericht versprach Regen und es regnete. Davon ließen sich aber unsere Schülerinnen und Schüler heute nicht unterkriegen und trotzten beim diesjährigen Kay-Espenhayn-Spendenlauf Runde um Runde dem Wetter. Entscheidend war hierbei nicht, wie es am Himmel aussah, sondern im Kopf. Und so liefen viele hoch motiviert und unbeeindruckt mehr als 20 Runden, ganz nach dem Motto: Regen ist flüssiger Sonnenschein."
Die letzte Gruppe mit den jüngeren Klassen drehte ihre Runden dann in der Sporthalle.
 
 
 
 
 
 
 
 

Gelungene Neuauflage des Schwimmfestes

Am 6. Juli fand im Schreberbad zu Leipzig die neuerliche Auflage des Schwimmfestes der Sportoberschule statt. Auch wenn die Sonne sich nur selten zeigte, gaben unsere Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. sowie der 7. und 9. Klasse alles. In den Disziplinen Brustschwimmen und Freistil ging es nicht nur um Medaillen und Urkunden, sondern auch um die Ehre. Anschließend wurden noch die schnellsten Klassen in der „Wassertransportstaffel“ und der „Rutschenstaffel“ ermittelt.
 
Die „Neptuntaufe“ zum Abschluss dieses Schulevents sorgte erneut für einen witzigen und zugleich würdigen Abschluss. Die „Häscher“ hatten allerdings das ein oder andere Mal ordentlich zu tun, die flüchtigen Schülerinnen und Schüler einzufangen. Ein großer Dank geht nachträglich an die Organisatoren der Fachschaft Sport und natürlich an alle teilnehmenden Sportler, die sich in allen Wettbewerben wirklich von ihrer besten Seite zeigten. Da freut man sich doch jetzt schon auf das nächste Jahr.
 
Hier geht es zur kleinen Ehrentafel für unsere Schnellsten und zu weiteren Bildern:

GOLD für Morgaine Rosenke und SILBER für Clara Altermann!

Am Sonntag, den 19.06.2022 fanden in Leipzig die sächsischen Mehrkampfmeisterschaften im Deutschen Sechskampf (Turnen & Leichtathletik) statt. Bei tropischen Temperaturen kämpften die Teilnehmer früh in der Turnhalle im Geräteturnen und am Nachmittag auf der Nordanlage in Leichtathletik um die begehrten Punkte.
Die Goldmedaille und damit den Landesmeistertitel in der Altersklasse 14/15 erkämpfte sich Morgaine Rosenke (7d), Clara Altermann (7c) erreichte einen super 2. Platz.

Beide konnten sich für die Deutsche Meisterschaft im Sechskampf im September qualifizieren!

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei der Deutschen Meisterschaft!
 
Landesmeisterschaft DeutscherSechskampf 2022 Morgaine Rosenke Clara Altermann

U12 - Jungs von RasenBallsport Leipzig mit toller Hallensaison

Die U12 von RasenBallsport Leipzig hat in diesem Jahr eine wirklich außergewöhnliche Hallensaison hingelegt. Bei 7 gespielten Topturnieren, konnten sie 5 Mal ins Finale einziehen und letztlich 4 Mal als Sieger aus der Halle gehen. Mit von der Partie waren unter anderem die Schüler Felix Daffner, Viggo Gebel, Fabian Nowicki und Lionel Voufack. Felix stand gar bei allen 4 Siegen bei Bundesliga-Turnieren im Tor. Diesen Jungs soll an dieser Stelle ein großes Lob für ihre gezeigten Leistungen ausgesprochen werden. Die Trainer und natürlich auch die Lehrer erfüllt dies mit viel Stolz. Glückwunsch Jungs! (E.H.)

Felix (links hinten) und Fabian (links vorn), der in Eberswalde unter anderem im Finale für seine Mannschaft treffen konnte.

Wieder ein sensationelles Ergebnis ...

... beim 14.Kay Espenhayn-Lauf!

Über 3523 km wurden durch unsere Schülerinnen und Schüler sowie einige Lehrerinnen und Lehrer bei tollem Sonnenschein und idealen Laufbedingungen gelaufen.

Beispielhaft für sehr viele ausgezeichnete Leistungen, möchten wir an dieser Stelle die besten Mädchen und Jungen nennen.

Olympiacross

Am 5.9.2018 fand der alljährlich geplante Crosslauf an der Nordanlage statt.Bei schönstem Wetter und einer guten Konkurrenz absolvierten unsere Sportschüler sehr gute Läufe.

  • Tim Reuter (6a) 1. Platz
  • Jakob Rödel (5a )2. Platz
  • Evan Hanschmann (6b) 1. Platz
  • Arthur Förster (6a) 2. Platz
  • Chiara Heydenreich (6a) 1. Platz
  • Colien Kunze (8a) 2. Platz

Herzlichen Glückwunsch!