Termine  

Oktober 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
   

Suchen  

   

Login  

   

Heute 4

Monat 1577

Insgesamt 135904

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

2019 herbst


Allen Schülerinnen und Schülern, allen Lehrerinnen und Lehrern, aöllen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie allen Eltern wünschen wir erholsame und wunderbare Herbstferien.

Wir freuen uns, alle am 28. Oktober 2019 wiederzusehen.

 

Die Redaktion

Nach drei spannenden Wochen mit viel Austausch und Gedanken zum Thema Radfahren geht der Stadtradeln-Wettbewerb zu Ende. Dank vieler fleißig strampelnder Schüler, Lehrer, Mitarbeiter, Familien und Freunden sind unglaubliche 30 435 km für unser Team zusammengekommen. Damit haben wir unser Vorjahresergebnis mehr als verdoppelt!
Gründe für das Rekordergebnis gibt es mehrere. Nach den Anfängen in den letzten Jahren kam das Stadtradeln jetzt in allen Klassenstufen an. Auch Zuhause haben wir noch mehr Eltern, Verwandte und Freunde erreicht, mit zu machen. Dieses Jahr konnten wir auch viele unserer starken Radsportler motivieren ihre Trainings- und Wettkampfkilometer für uns zu sammeln. Letztendlich entschied aber die zuverlässige Listenführung der Klassenleiter und verantwortlichen Schüler, die wöchentlich zum Eintragen antrieben, dass so viele Strecken auch wirklich erfasst wurden.

8209 Runden

Eine große Zahl und sehr viele engagierte Schritte auf der Laufbahn der Nordanlage!
Bereits zum 15. Mal veranstaltete die Sportmittelschule/ SportOberschule Leipzig am 25. September den Kay-Espenhayn-Spendenlauf zum Gedenken an eine herausragende Sportlerin, die sehr erfolgreich bei internationalen Wettkämpfen und den Paralympics im Schwimmen startete.
Bei durchwachsenem Wetter ging es in zwei Laufblöcken (Kl.9/10 sowie 11S und Kl. 5-8) darum, soviel Runden, wie möglich in jeweils einer Stunde zu laufen.
Insgesamt legten unsere Schülerinnen und Schüler sowie einige Kolleginnen und Kollegen eine Streckenlänge von 3283,6 Kilometern zurück.
Für die gezeigten Leistungen kann man nur den „Hut“ ziehen und sich bei allen Aktiven recht herzlich bedanken.
Jedoch ohne die fleißigen Spender (Eltern, Großeltern,….) ist natürlich der finanzielle Erfolg eines solchen Spendenlaufes nicht möglich. Die erlaufenen Gelder gehen an den Förderverein der SportOberschule, der damit, wie auch in den letzten Jahren, förderungsfähige Projekte für unsere Schülerinnen und Schüler großzügig unterstützt.
Vielen Dank an dieser Stelle an alle Helfer, die bei der Vorbereitung, Durchführung und Auswertung beteiligt waren.


Herausragende Leistungen:

  • Klassenstufe 5: Zlata Aiyana (5a) 30 Runden, Max (5b) 32 Runden
  • Klassenstufe 6: Phoebe (6b) 28, Runden, Samin (6a) 33 Runden
  • Klassenstufe 7: Chiara (7a) 30 Runden, Ilias (7c) 31 Runden
  • Klassenstufe 8: Emma (8b), Anika (8c) je 30 Runden, Pit, Jannes (8c) je 35 Runden
  • Klassenstufe 9: Colien (9a) 30 Runden, Felix (9a) 31 Runden
  • Klassenstufe 10/11: Denise (10c) 28 Runden, Arian (10d) 26 Runden

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, 

es ist schon wieder soweit. Wir werden mit Schülern der Klassenstufe 9 vom 8. bis 13.12.2019 nach London fahren. Der voraussichtliche Preis beträgt ca. 425,- Euro, wenn die entsprechende Teilnehmerzahl erreicht wird. 

Dazu ist es notwendig, dass die Schülerinnen und Schüler eine schriftliche Willenserklärung IN ENGLISCHER SPRACHE mit folgendem Inhalt abgeben:

Name und Klasse des Schülers, Teilnahmewunsch mit kurzer Begründung, Unterschriften von Schüler, Eltern und Trainer bei Leistungssportlern.

Termin: 06.09.2019

Bitte wenden Sie sich bei Fragen und Problemen gern an mich.

E. Stöcker

(FL Englisch)

Link zum Angebot und Reiseverlauf

 

Wir waren mit 18 Mädels und 5 Erwachsenen in der ersten Ferienwoche wieder mal zum paddeln in Lübbenau unterwegs. Super Truppe, als wenn wir das schon immer so machen, alles Profis.

Schon 1972 jubelte Alice Cooper diesen ewig gültigen Satz in sein Publikum. Er hat bis heute weder an Aktualität noch an Bedeutung verloren.

Auch in diesem Jahr freuen sich 520 Jungen und Mädchen unserer Schule über und auf die Sommerferien. Wieder ist ein Schuljahr vorbei, viele schöne und vielleicht auch weniger schöne Erlebnisse liegen hinter den Schülerinnen und Schülern und den Lehrerinnen und Lehrern. Eine arbeitsreiche Zeit wird mit einer verdienten Pause belohnt.

2019 07 05 auszeichnungen 012019 07 05 auszeichnungen 02

2019 07 05 auszeichnungen 12

 

 

Im Englisch-Wettbewerb The Big Challenge, der deutschlandweit durchgeführt wird, erreichte Mira G. aus der Klasse 7d ein sensationelles Ergebnis: Sie wurde Beste an der Schule und erreichte in Sachsen Platz 14 von 949 TeilnehmerInnen der Klassenstufe 7! Dafür gab es natürlich viel Anerkennung und eine Urkunde, die Goldmedaille sowie eine Powerbank! Congratulations, Mira, you are really the best and - it's a great result!

Mit einem feierlichen Festakt im großen Festsaal des Neuen Rathauses verabschiedeten wir am Mittwochabend unsere Absolventen der neunten und zehnten Klassen.

Mit der Zeugnisübergabe durch Herrn Hempel haben die jungen Frauen und Männer damit den Besuch unserer Schule erfolgreich abgeschlossen. Jetzt kann die nächste Stufe im Leben erklommen werden.

2019 07 03 abschluss 032019 07 03 abschluss 04

Planspiel in der Klasse 8d

Ganze drei Tage lang, vom 13. bis 15 Mai, spielte die Klasse 8d zusammen mit dem Medienzirkus e. V., mit Herrn Hempel und Frau Jakob ein Zukunftsszenario durch. Stellt euch vor, jeder Schüler und jede Schülerin trägt ein Armband. Darin gespeichert und damit abrufbar: Schülerdaten, Zusgangsberechtigungen, Bezahlfunktion, Ortungsdienst, Ausleihfunktion für die Bibliothek und was auch immer ihr euch noch vorstellen könnt. Praktisch, oder? Oder vielleicht doch gefährlich?

Aus ihren Gedanken/Ansichten zu dieser Frage hat die Klasse 8d eine Homepage erstellt:

https://soslinfluenzer.jimdofree.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zimelien?

Das sind Kostbarkeiten. Gemeint sind also besondere Dinge, kostbare Einzelstücke, die außerordentlich geschützt, gehegt und gepflegt werden müssen.

Wir haben an unserer Schule viele solcher Zimelien!

Zum Talentwettbewerb der Leipziger Oberschulen konnten vier Schüler unserer Schule am 11.04.2019 ihr musikalisches Vermögen unter Beweis stellen.

foto 11.04.19 10 53 38

   
© SportOberschule der Stadt Leipzig