Liebe SchülerInnen, liebe Eltern,
 
nun wird es fast schon eine Woche, dass wir gemeinsam online lehren und lernen. Das ist für uns alle eine große Umstellung, wir müssen neue Wege beschreiten, technische Probleme überwinden, das Familienleben neu organisieren und dann auch noch die schulischen Aufgaben bewältigen.
Wir Lehrer haben große Hochachtung vor den Familien, die mit Engagement diese Herausforderungen bewältigen und uns mit Anerkennung, Hinweisen und Anregungen unterstützen. Vielen Dank dafür.
Ich möchte Euch/Ihnen noch folgende Hinweise geben, damit wir aus dieser Zeit möglichst viel Nutzen ziehen:
 
  1. Aufgaben solltet Ihr zukünftig nur noch einmal pro Woche pro Fach erhalten.
  2. Bitte nutzt Eure Kontakte, damit alle die Aufgaben erhalten. Die E-Mail-Provider scheinen zurzeit komplett überlastet zu sein, sodass E-Mails oder auch nur Anhänge nicht ankommen. Helft und fragt Euch bitte gegenseitig und sendet Euch dann die Mails untereinander zu.
  3. Bitte Rücksendungen von Aufgaben nur an den Lehrer adressieren und nicht an die Klasse!
  4. Bitte ändert nicht das Dateiformat, das wird dann schwierig für den Lehrer, der sich Eure Arbeitsergebnisse anschauen möchte.
  5. Liebe SchülerInnen, bitte notiert Euch, wie viel Zeit Ihr für die Aufgaben benötigt habt und wieviel Zeit vom Lehrer vorgegeben war, danke. Nach dieser Zeit werden wir Euch dananch fragen. So lernen wir als Lehrer auch, Eure Arbeitsweise besser einzuschätzen (wir können Euch ja nicht über die Schulter schauen).
  6. Zögert nicht, beim Lehrer nachzufragen, wenn etwas unklar ist. Die Mailadressen habt Ihr ja.
Ich wünsche allen eine erfolgreiche, gesunde Zeit. Und trotz allem: Genießen wir auch den Frühling mit seinen Blüten und allen schönen Seiten.
 
Herzliche Grüße
 
Uwe Hempel
Schulleiter
 
 
 
 
   
© SportOberschule der Stadt Leipzig